Forchh Nbg3_klein.jpg Forchh Nbg5_klein.jpg Forchh Nbg4_klein.jpg Forchh Nbg2_klein.jpg Forchh Nbg1_klein.jpg Forchh Nbg_plan_klein.jpg Forchh Nbg7_klein.jpg Forchh Nbg6_klein.jpg


Wohnbebauung Forchheimer Str., Nürnberg

Der Bauherr GMC-Immobiliengesellschaft errichtete über 70 Wohneinheiten mit gehobenem Komfort auf einem Grundstück von etwa 6400 Quadratmetern. Die Gebäude sind so zueinander ausgerichtet, dass Hofräume entstehen.

Ansatz:

Neben den kleinen Mietergärten, die allen Erdgeschosswohnungen zugeordnet sind, entstanden qualitativ anspruchsvolle Grünflächen mit halböffentlichem Charakter. Die Freiflächen bieten allen Mietern eine hohe Aufenthaltsqualität.
Da sich circa zwei Drittel der Außenanlagen auf dem Dach der Tiefgarage befinden, wurden Hochbeete geschaffen, die den Raum gliedern und Gehölzen ausreichend Wurzelraum bieten. Bewusst wurde die Pflanzung vielfältiger und artenreicher als bei vielen vergleichbaren Projekten gestaltet. Dies schafft eher den Eindruck eines Gartens und verhindert, dass eine öde Hinterhofatmosphäre aufkommt.